Summer Guide – 5 Tipps für einen gelungenen Sommer

Seit nun 4 Wochen arbeite ich Vollzeit in Wien. Da kommt das Schreiben leider wieder viel zu kurz aber es reizt mich schon länger wieder einen neuen Blogpost zu schreiben. Ich habe mir gedacht ich nutze jetzt einfach die Zeit im Zug um wieder etwas zu schreiben. In den letzten Wochen hatte es jetzt schon einige Male über 27° und es ist echt jeden Tag schon super warm. Deshalb habe ich mir gedacht ich könnte euch ja mal meine 5 Tipps für einen gelungenen Sommer vorstellen.

  • Braun werden ☀👙- aber richtig!

Mich zieht es bei dem schönen Wetter immer gleich raus ins Freie. Letztens erst war ich mit meiner besten Freundin im Freibad und wir haben uns den ganzen Nachmittag gesonnt. Auch wenn man gerade zu Beginn der Sommerzeit immer so schnell wie möglich richtig schön braun werden möchte sollte man dennoch nicht vergessen auch im April & Mai Sonnenschutz zu verwenden, um die Haut vor den UV-Strahlen zu schützen.

Ziaja Österreich war so lieb und hat mir ein super tolles Sommerpaket zukommen lassen. Perfektes Timing würde ich sagen, denn meine Sonnencreme ist vor kurzem leer geworden.

Mit Sonnencreme, Öl und ganz wichtig After Sun ausgestattet, kann ich nun in den Sommer starten und bin auch für den Urlaub nach Zakynthos perfekt ausgerüstet.Facetune_20-05-2018-17-28-10

 

IMG_6098IMG_6062

  • Brunchen gehen

Das kann man natürlich auch abwandeln auf Mittag- oder Abendessen gehen. Aber ich finde es gibt nichts Schöneres als an freien Tagen den Morgen mit seinen Liebsten und Essen zu beginnen. Ist doch die optimale Kombination oder? Falls ihr Interesse an einem Beitrag über meine liebsten Lokale zum Brunchen habt, lasst es mich gerne wissen.

61b6e759-0c34-4e49-9cfe-9ec900d7c648

  • Yoga Sessions

Egal ob alleine oder auch zu zweit.  Ein paar Yoga Einheiten haben noch niemanden geschadet. Yoga ist wirklich toll zur Entspannung, kann aber auch echt anspruchsvoll und anstrengend sein. Aber für mich ist es einfach der perfekte Ausgleich. Vor allem jetzt im Sommer nutze ich gerne das tolle Wetter um Yoga unter freien Himmel zu machen.

IMG_1975.jpg

  • Einen Roadtrip machen

Packt eure beste Freundin ein, eine Karte und auf ins Auto oder in den Zug! Spontane Trips sind doch im Endeffekt immer die besten oder? Auch im Sommer bietet sich das schöne Wetter an um mehr von der Welt zu sehen. Es muss ja nicht immer eine studentlange Fahrt sein. Oft gibt es auch in der Nähe so viele tolle Orte die man nur noch nicht beachtet hat. Also ihr wisst was zu tun ist 😉

  • Picknicken

Auch ein absolutes must-have für mich im Sommer. Letztes Jahr habe ich überall diese wunderschönen Picknick Körbe online gesehen und war sofort schockverliebt, doch das hielt bei den überteuerten Preisen nicht lange an. Ich habe dann zufälligerweise einen völlig unbenutzten Picknickkorb am Flohmarkt entdeckt und für 10 Euro gekauft. Ich freue mich schon riesig darauf ihn heuer wieder benutzten zu können. Ihr könnt schon gespannt sein, denn ganz bald wird es auch am Blog einen ganzen Beitrag zum Thema Picknick geben.

 

*Der Beitrag beinhaltet PR-Samples

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s